Nr. 64/2022

Alarm am: 15.05.2022 um 11:57 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Stichwort: Verkehrsunfall (THL 3), Person eingeklemmt
Einsatzort: Bundesstraße B2, Richtung Bayreuth
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20, TLF 4000, RW 1, MZF
Weitere Kräfte:

Feuerwehr Bühl

Führungskräfte der Kreisbrandinspektion
Rettungsdienst

​Polizei


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort "Verkehrsunfall, Person eingeklemmt", wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Bühl, zu einem Einsatz auf der Bundesstraße B2, Richtung Bayreuth alarmiert.

Glücklicherweise war keine Person mehr im Fahrzeug. Der verunfallte PKW wurde gegen wegrutschen gesichert und anschließend von einem Abschleppunternehmen geborgen.