Nr. 11/2022

Alarm am: 12.02.2022 um 07:56 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Stichwort: Verkehrsunfall mehrere PKW (THL 4), Personen eingeklemmt
Einsatzort: Autobahn A9, Fahrtrichtung Nürnberg
Eingesetztes Fahrzeug: HLF 20
Weitere Kräfte:

Feuerwehr Trockau
Feuerwehr Pegnitz
THW Pegnitz

Führungskräfte der Kreisbrandinspektion
Rettungsdienst

​Polizei


Einsatzbericht:

Am Samstag, 12.02.2022, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn A9 zwischen Trockau und Pegnitz, Fahrtrichtung Nürnberg.

Mit dem Stichwort "Verkehrsunfall mehrere PKW, Personen eingeklemmt" wurden wir um 07:56 Uhr alarmiert.

Vor Ort war kein Eingreifen für uns notwendig.

Bericht KFV Bayreuth:

https://www.kfv-bayreuth.de/2022/02/schwerer-verkehrsunfall-auf-der-a9-zwischen-trockau-und-pegnitz/